UA-79580928-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Was für uns selbstverständlich ist

 

  • Das Wohlbefinden und die Würde von Klient und Hund stehen an erster Stelle

     

  • Einhaltung der Schweigepflicht

     

  • Getroffene Vereinbarungen werden eingehalten

     

  • Bei Verhinderung erfolgt eine umgehende telefonische Information

     

  • Aktuelle Informationen über die zu besuchenden Personen werden vor dem Einsatz soweit möglich eingeholt

     

  • Nach dem Einsatz erfolgt eine Dokumentation entsprechend vorheriger Absprachen

     

  • Mein Hund befindet sich unter tiermedizinischer Kontrolle, d.h. es liegt ein aktuelles Gesundheitszeugnis vor ( Überprüfung der Einsatzfähigkeit, Impfungen nach Impfempfehlung, vierteljährliche Entwurmung und Zecken- und Flohprophylaxe)

     

  • Die Haltung, Erziehung und der Einsatz meines Hundes erfolgen art- und tierschutzgerecht. Er wird nicht eingesetzt, wenn der Einsatz für ihn oder andere eine Gefahr darstellen (  z. B. bei Krankheit, Parasitenbefall, etc.)

     

  • Es liegt eine bestehende Berufshaftpflicht- und Tierhalterhaftpflichtversicherung vor

 

  • Die Tätigkeit ist beim Finanzamt angemeldet